Kochen und Lifestyle

Selina Lake: Outdoor Living. Bezaubernde Styling-Tipps für Terrasse und Garten. BusseCollection.

In diesem Buch zeigt Selina Lake, dass fantasievolle Raumgestaltung auch außerhalb der eigenen vier Wände funktioniert. Ob großer Garten oder kleine Terrasse, Baumhaus oder Zelt: Hier finden Sie Tipps und Ideen, wie Sie Ihr Freiluft-Wohnzimmer mit Textilien, Möbeln, Blumen und stimmungsvoller Beleuchtung in ein kleines Paradies verwandeln können – zum Essen, zum Feiern oder einfach zum Relaxen. Deko-Ideen für hinreißende Picknicks in der Natur und Campingausflüge de Luxe, die ganz im Zeichen ihres liebenswert-romantischen Vintage-Stils stehen. Für Hochzeiten, Geburtstage, Scheunenpartys und andere herrliche Sommerfeste gibt es dutzende charmante und kreative Anregungen zum Nachmachen.

Muriel Widmer/ Joel Adank: Kochen unter 5FR. 35.90 CHF

Ausgewogen und gut essen – das geht auch mit einem kleinen Budget! Die Tiefkühlpizza hat offiziell ausgedient – jetzt kommt die Revolution aus der Studentenküche! Muriel & Joel verraten ihre Lieblingsrezepte von der Smoothie Bowl bis zum Süsskartoffelburger. Die Zutaten für jedes Rezept kosten pro Person weniger als 5 Franken!

Frank Rath: Trick 17. Heimwerken. 222 Lifehacks rund ums Bauen. Topp Verlag. 24.90 CHF

Hämmern, Schrauben, Sägen, Schleifen – was gibt es Schöneres, als tief in Sägespänen zu stehen und mit den eigenen Händen etwas zu bauen? Dass dabei auch etwas schiefgehen kann, gehört dazu. Doch für jedes Problem gibt es eine Lösung! Der Bohrer verrutscht beim Fliesenbohren? Einfach vorher die Stelle mit Klebeband versehen. Die Farbdose ist so verbogen, dass sie sich nicht schließen lässt? Mit Hammer und Brett kein Problem. 222 solch genialer Heimwerkertricks bietet dieses Buch. Von einfachen Hacks, wie sich bestimmte Arbeiten unkomplizierter erledigen lassen, bis hin zu Profi-Hacks für den fortgeschrittenen Heimwerker ist alles dabei. Das ideale Geschenk für Baumeister, Tüftler und Werkler, denn eines ist klar: Beim Heimwerken lässt sich immer etwas schneller, besser oder einfacher machen!

Rainer Schmidt: Das grosse Teebuch. Braumüller. 35.90 CHF

teeDAS Teebuch, auf 368 Seiten, mit 150 Teesorten, über 300 Bilder, zahlreiche Grafiken zu den Anbaugebieten und Erntezeiten. Noch nie wurden so detailliert über 150 Teesorten aus aller Welt erklärt und abgebildet und sogar einzelne Plantagen sowie ihre Größenverhältnisse angegeben. Die Anbaugebiete sind mit genauestem Kartenmaterial versehen und für jede Region die Erntezeiten in übersichtlichen Grafiken dargestellt. Viele Länder pflegen jahrhundertelange Teetraditionen und haben sogar eigene Teezeremonien hervorgebracht. Darüber hinaus werden der richtige Kauf von Tee, dessen Lagerung, als auch die optimale Zubereitung sämtlicher Sorten ausführlich mit zahlreichem Bildmaterial beschrieben. Ein umfangreiches Glossar erklärt alle Begriffe der Teewelt. Rainer Schmidt hat sich ein umfassendes Wissen rund um den Tee auf Reisen in die Teeanbaugebiete und beim Handel, Lagern und Mischen in der Speicherstadt erworben. Bis 2006 war er in der Speicherstadt als Tee-Importeur etabliert, lagerte und handelte den Tee und unterhielt dort eine sehr große Tee-Sortier- und Mischanlage. Nun erzählt er seine Geschichte des Tees.

Carmen Wedeland: Handmade Hygge. Topp. 28.90 CHF

HyggeDie Dänen gehören zu den glücklichsten Menschen auf der Erde. Der Grund dafür ist „Hygge“ – die dänische Lebenskunst. Sich es zu Hause gemütlich zu machen, bei einer Tasse Kakao Wind und Wetter zu trotzen, das Leben zu genießen und sich Zeit zu nehmen für sich selbst und seine Lieben – all das und viel mehr bedeutet „Hygge“. Mit diesem Buch hast du es nun selbst in der Hand, „Hygge“ in dein Leben zu holen. In ihm findest du mehr als 40 Näh-, Strick- und Häkelprojekte zum Wohlfühlen. Was kann hyggeliger sein als dein Handarbeitsprojekt, für das du den hektischen Alltag vergisst und in dem du bei einer Tasse Tee ganz versinken kannst? Es geht nicht um Perfektion – das Hauptziel ist „Hygge“. Und das Schönste ist: Wenn das Projekt fertig ist, verbreitet es weiterhin „Hygge“, noch jahrelang. Neben den Handarbeitsprojekten bekommst du in kurzen Texten von der in Dänemark lebenden Autorin Carmen Wedeland einen authentischen, stimmungsvollen Einblick in den Hygge-Kosmos. Mach’s dir hyggelig!

Eva Derndorfer/ Elisabeth Fischer: Honig, das Kochbuch. Brandstätter. 48.90 CHF

HonigEin Teelöffel Honig ist das Lebenswerk einer Honigbiene. Die Biene war noch nie so populär wie heute, denn wir alle verbinden das Schicksal der Bienen mit unserem eigenen. 80 % aller Blüten werden von Insekten bestäubt, den Großteil davon übernimmt die Honigbiene. Und das auch mitten in der Stadt – Urban beekeeping ist angesagt, traditionelles Imkerhandwerk trifft auf Pionier geist. In diesem Buch werden sieben „Local Heroes“ aus Deutschland und Österreich porträtiert, die auf besondere Weise für Mensch und Biene aktiv sind. Honig macht die Landschaft, in der er gesammelt wurde, schmeckbar. Ein Honig aus dem Allgäu hat ein anderes Aroma als einer aus Hamburg oder Wien. Neben seinen unzähligen sensorischen Eigenschaften bereichert Honig unseren Speiseplan: Hähnchen-Spieße mit Honig-Krokant, Pulled-Duck- Sandwich, knackige Salate mit Honig-Dressing oder herzerwärmend Süßes. Das Beste daran: Wir tun uns selbst etwas Gutes!

Reto & Daniel Frei: #tibits. Kochen. Teilen. Geniessen. AT-Verlag. 46.00 CHF

tibitsDas Familienunternehmen »tibits« hat sich mit seinen Restaurants in der Schweiz und in London als Inbegriff für gesunden Genuss und unkomplizierten, lässigen Lifestyle etabliert. Aus naturbelassenen Zutaten werden hier originelle, genussvolle vegetarische und vegane Speisen. Dieses Buch präsentiert über 60 neue Gerichte aus der »tibits«-Kreativküche, die sich einfach zuhause nachkochen lassen. Lieblingsrezepte der Gäste wie das Quinoa-Müesli mit Cranberrys, Orangen-Ingwer-Tempeh, Golden Kurkuma Latte oder Schokoladen-Randen-Kuchen. Für alle, die ihr Essen gerne inszenieren und im Netz teilen, kommen erstmals Tipps und Tricks rund um Food-Styling und Fotografie hinzu. Wie gelingen schöne Food-Fotos mit dem Smartphone? Welche Tricks gibt es beim Anrichten und Stylen? Mit vielen Beispielen und mit den Profi-Tipps von Fotografin Juliette Chrétien und Foodstylistin Mira Gisler inspiriert dieses Buch zum Nachmachen und Geniessen.

Gabi Kopp; Meze ohne Grenzen. Rezepte. Geschichten. Menschen. Rotpunktverlag. 39.00 CHF

mezeMeze, Mezze oder Mese: Die kleinen Gerichte des Mittelmeerraums und Orients haben viele regionale Bezeichnungen. Sie stehen für eine bunte, frische und abwechslungsreiche Esskultur – mit Betonung auf Essen und Kultur gleichermaßen! –, die sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit erfreut. Gabi Kopp hat auf Reisen in den Libanon, die Türkei, nach Zypern und Griechenland in unzählige Küchen und Kochtöpfe geschaut, Rezepte dokumentiert und Köchinnen und Köche aufgespürt, die die traditionelle Meze-Küche pflegen oder auch neu interpretieren. In diesem Buch stellt Gabi Kopp ihre Lieblingsrezepte für vegetarische und vegane Meze, Fisch- und Fleisch-Meze sowie dazu passende Süßspeisen vor. Die Gerichte lassen sich vielfältig kombinieren und eignen sich bestens zur Inspiration eigener Kreationen. Ihre kenntnisreichen Texte, Porträts ihrer Köchinnen und Köche, Tipps zu Warenkunde und Zubereitung und – ganz besonders – Gabi Kopps liebevolle Illustrationen vermitteln ein reiches, lebendiges Bild dieser grenzüberschreitenden Esskultur.

Fabio Haebel; It’s Market Day. Die angesagtesten Märkte Europas. Brandstätter. 41.50 CHF

HaebelWenn Fabio Haebel eine Stadt zum ersten Mal besucht, zieht es ihn zuallererst auf den Markt. Denn was die Küche auf jeder Party ist, ist der Markt in einer Stadt: der stimmungsvollste Ort, an dem gekocht, gegessen und gefeiert wird. Während in Kopenhagen junge Marktmenschen traditionellen Berufen nachgehen und das Bäcker- und Fleischereihandwerk modern erlebbar machen, gehen die Markt-Pioniere Siziliens nachts auf Fischfang, um morgens als Erstes die großen Tiere zu präsentieren. It’s market day ist eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas und ihren Pionieren. Der bekannte Fernsehkoch besucht einzigartige Persönlichkeiten, porträtiert ihr Handwerk, ihre besondere Leidenschaft für ihren Beruf und hat die besten Markt-Rezepte für zuhause gesammelt. Auf nach London, Berlin, Wien, Paris, Kopenhagen, Amsterdam, Syrakus & Madrid!

Annie Rigg; Sommerbeeren & Herbstfrüchte. Knesebeck. 40.90 CHF

SommerbeerenIn diesem Buch zeigt Annie Rigg, was man aus Beeren, heimischem Obst und exotischen Früchten zaubern  kann. Aufregend neue Ideen für süße und pikante Gerichte, wie geschmorte Lammschulter mit Orangen oder Bulgursalat mit Kirschen und Feta, aber auch Konfitüren und Pickles lassen die Herzen aller Obstfans höher schlagen. Außerdem findet der Leser Rezepte für alkoholische und alkoholfreie Getränke. Ein uraltes Getränk, das derzeit eine Renaissance erlebt, ist der Pfirsich-Shrub, der sich aber mit Früchten aller Art, etwa Beeren, Aprikosen oder Pflaumen, herstellen lässt. Darüber hinaus bietet das Buch Backrezepte für jede Jahreszeit. Die Palette reicht dabei von hauchdünnen, knusprigen Crackern über Kuchen bis zu lockeren Soufflés und himmlischen Donuts. Oft spielen die Früchte und Beeren hier nicht die Hauptrolle, sondern geben einem Gericht erst die besondere, fruchtige Note.