Archiv des Autors: Buecherparadies

Jacqueline Mitton: Das Astronomie-Buch. Dorling Kindersley. 35.90 CHF

In diesem innovativen Astronomie-Buch werden astronomische Theorien, die Geschichte der Raumfahrt und über 100 zentrale Ideen der Astronomie galaktisch-gut erklärt. Schritt-für-Schritt-Diagramme, witzige Illustrationen und tolle Fotografien visualisieren komplexe Sachverhalte anschaulich und verständlich. Außerdem machen Sie Bekanntschaft mit den berühmtesten Wissenschaftlern des Universums! Einsteins Relativitätstheorie durchschauen, die Geheimnisse schwarzer Löcher ergründen, den Urknall verstehen und die Biografie von Stephen Hawking kennen lernen: Jeder, der die Wissenschaft hinter Sternen, Planeten oder dem Sonnensystem begreifen will, braucht dieses ausgezeichnete Astronomie-Buch. Es blickt in den Himmel und lädt dazu ein, den Weltraum genau zu betrachten und gedanklich auf der Milchstraße spazieren zu gehen. In den sieben großen Kapiteln des Astronomie-Buchs – vom Mythos der Wissenschaft bis zum Triumph der Technologie – wird es spannend. Die bekanntesten Astronomen der Geschichte begleiten auf der rasanten Reise durch die Galaxie. Blicken Sie durch Ihr Teleskop und entdecken Sie die Weiten des Kosmos!

Max Bolliger & Kathrin Schärer: Stummel. Ein Hasenkind wird gross. Atlantis. 27.90 CHF

Max Bolligers Stummel-Texte sind ein moderner Klassiker: Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine Hase bei seiner Mutter aufwächst, wie er anfängt das Nest zu verlassen, wie er Freundschaften schließt, Freud und Leid erlebt. Die entwicklungspsychologisch sensiblen Episoden leben von Geborgenheit und großen Fragen, von kindlicher Neugier und elterlicher Fürsorge. Kathrin Schärers Tierdarstellungen leben wie immer von einer großartigen Mimik und Gestik. Ihre Hasen treten uns mal ernst und anrührend, mal verspielt entgegen.

Silke Schmidt: Pflanz dich glücklich. 37 Ideen für Garten & Co. dtv junior. 14.90 CHF

Kleiner Garten, großes Glück

37 Ideen rund um Garten und Pflanzen: Fensterbank verschönern, mit Pflanzenblättern drucken, mit Blütenblättern Bilder gestalten, Kosmetik aus Obst und Gemüse herstellen, herausfinden, welche Blüten man essen kann, Vasen und Blumentöpfe upcyclen und vieles mehr.

Dana Grigorcea: Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen. Dörlemann. 23.00

Anna ist Tänzerin. Gut verheiratet lebt sie ein schönes Leben. Dann trifft sie auf Gürkan. An der Seeprome­nade spricht er sie an. Und nichts ist mehr wie zuvor. Die Dame mit dem maghrebinischem Hündchen erzählt von einer ungewöhnlichen Liebe in Zürich, aus dem Herzen einer Gesellschaft, die dem schönen Leben frönen will. In einer hellen, flirrenden Atmosphäre entsteht das Bild einer heterogenen Gesellschaft, in der Exotik und Zugehö­rigkeit sowie die Rolle der Kunst neu ausgehandelt werden. Eine hinreißende Geschichte über die Sehnsucht nach Sinn und Sinnlichkeit und über die Zeiten hinweg eine Hom­mage an Anton Tschechow.

Muriel Widmer/ Joel Adank: Kochen unter 5FR. 35.90 CHF

Ausgewogen und gut essen – das geht auch mit einem kleinen Budget! Die Tiefkühlpizza hat offiziell ausgedient – jetzt kommt die Revolution aus der Studentenküche! Muriel & Joel verraten ihre Lieblingsrezepte von der Smoothie Bowl bis zum Süsskartoffelburger. Die Zutaten für jedes Rezept kosten pro Person weniger als 5 Franken!

Frank Rath: Trick 17. Heimwerken. 222 Lifehacks rund ums Bauen. Topp Verlag. 24.90 CHF

Hämmern, Schrauben, Sägen, Schleifen – was gibt es Schöneres, als tief in Sägespänen zu stehen und mit den eigenen Händen etwas zu bauen? Dass dabei auch etwas schiefgehen kann, gehört dazu. Doch für jedes Problem gibt es eine Lösung! Der Bohrer verrutscht beim Fliesenbohren? Einfach vorher die Stelle mit Klebeband versehen. Die Farbdose ist so verbogen, dass sie sich nicht schließen lässt? Mit Hammer und Brett kein Problem. 222 solch genialer Heimwerkertricks bietet dieses Buch. Von einfachen Hacks, wie sich bestimmte Arbeiten unkomplizierter erledigen lassen, bis hin zu Profi-Hacks für den fortgeschrittenen Heimwerker ist alles dabei. Das ideale Geschenk für Baumeister, Tüftler und Werkler, denn eines ist klar: Beim Heimwerken lässt sich immer etwas schneller, besser oder einfacher machen!

Ina Volkmer: Im smarten Garten. Topp Verlag. 23.90 CHF

Ein ertragreiches Gemüsebeet, daneben ein duftender Kräutergarten und eine blühende Blumenwiese, dazu ein Insektenhotel für nützliche Bienen und eine selbst gebaute Sitzecke aus Paletten – ein Garten kann so viel mehr als nur grün sein! Dieses Buch lädt dazu ein, den eigenen Garten neu zu entdecken. Schlaue Gartengestaltung trifft raffinierte Gartendeko und praktische Tipps zur Gartenpflege. Wunderschöne Illustrationen machen jede Seite zu einer kleinen Liebeserklärung an die Gartenarbeit, seien es Anbautipps oder Rezeptideen, Inspirationen für Terrasse oder Balkon, DIY-Projekte oder nützliche Informationen rund um den grünen Wohlfühlort und seine Bewohner. Dies ist kein normaler Gartenratgeber, es ist ein Geschenk für alle Gartenliebhaber und solche, die es werden wollen!

Bernhard Schlink: Olga. Diogenes. 33.00 CHF

Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert – wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem großen Aufbegehren.

Barbro Lindgren: Loranga, der beste Papa der Welt. Woow Books. 20.90 CHF

LorangaGehobener Blödsinn mit Vater und Sohn, Humor, Phantasie und einer Prise Anarchie. Ein schwedischer Kinderbuchklassiker in neuer Übersetzung Willkommen in der verrückten Welt von Loranga, Masarin und Großvater Dartanjang! Wenn es im Haus wie ein Kanonenschuss donnert, dann hat Loranga das Radio angestellt. Es muss Popmusik sein, sonst bekommt er Bauchweh. Er will den ganzen Tag spielen und gegen seinen Sohn Masarin gewinnen. Sie essen Eis mit Kaviar oder spielen mit matschigen Tomaten in der Küche Golf. Die Geschichten sind ein großer Spaß für Kinder wie Erwachsene, voller atemberaubendem Blödsinn. Und wer könnte den Loranga-Abenteuern besser Leben einhauchen als Robert Missler, bekannt als Stimme von Grobi aus der Sesamstraße?

Franziska Seyboldt: Rattatatam, mein Herz. Kiepenheuer & Witsch. 27.90 CHF

RAttatamJeder 6. Deutsche leidet im Laufe seines Lebens einmal unter einer Angststörung. Angststörungen treten laut einer internationalen Studie häufiger auf als Depressionen. Und doch sind sie immer noch ein Tabuthema. Franziska Seyboldt will dies mit »Rattatatam, mein Herz« ändern.Die Angst hat sich schon früh eingeschlichen in Franziska Seyboldts Leben. Und sie ist weit über das hinausgegangen, was man allgemein unter »ängstlich« versteht. Angst davor, mit der U-Bahn zu fahren, zum Arzt zu gehen, in beruflichen Situationen zu versagen, kurz: generalisierte Angststörung. Panikattacken. Millionen von Menschen kämpfen sich mit dieser Erkrankung und der daraus resultierenden Angst vor der Angst durchs Leben und sind wahre Meister im Ausredenerfinden geworden, notgedrungen. Warum spricht niemand darüber? Warum ist die Angststörung nicht so »normal« wie Depressionen oder Burn-out? Diese Fragen stehen am Anfang von Franziska Seyboldts poetischem und mutigen Buch, das ihren Weg durch die Angst beschreibt. Sie ist nie eingeladen, diese Angst, und doch immer dabei. Indem sie unter ihrem Klarnamen schreibt, befreit sich Franziska Seyboldt aus dem Zwang nicht aufzufliegen, keine Schwäche zu zeigen: »Ist man schwach, wenn man Schwäche zeigt, oder holt man sich gerade so die Kontrolle zurück?«, fragt sie.Ein wegweisendes Buch, das eines der wichtigsten Themen unserer durchperfektionierten Gesellschaft aufs Tapet bringt.